top of page

144 Check-In-Fragen für Meetings und Workshops

Aktualisiert: 1. März


144 Check In Fragen für Meetings, Workshops und Konferenzen – visualisiert von Leadventure

Der Erfolg eines Meetings oder Workshops steht und fällt oft mit dem Einstieg. Check-In-Fragen sind die ideale Lösung, um souverän einzusteigen.


Inhalt

Was sind Check-In-Fragen?

Man nutzt Fragen oder kleineren Übungen als sogenanntes Check-in, um den Teilnehmenden dabei helfen, nicht nur physisch, sondern auch mental im Meeting oder Workshop anzukommen. Gerade in Zeiten von Meeting Marathons hängen wir gedanklich noch in der vorherigen Besprechung und können uns nicht auf neue Inhalte einlassen.


Wie lang sollte ein Check-in dauern?

Mit dem Check-in möchte man die Stimmung auflockern und alle Teilnehmenden aufs Meeting einstimmen. Deshalb ist es wichtig, dass es nur 10-15 Minuten dauert, um anschließend produktiv ins Meeting zu starten.


Die Vorteile von Check-In-Fragen

Ein lockerer Meeting-Start bietet gleich mehrere Vorteile. Je nachdem für welche Fragen du dich entscheidest, kannst du die Stimmung auflockern, aufs Thema einstimmen oder allen Teilnehmenden ermöglichen, sich ein bisschen besser kennenzulernen. Darüber hinaus sorgen die Fragen für einen klaren Kopf – Ablenkung und Sorgen treten in den Hintergrund.


36 kostenlose Check-In-Fragen zu verschiedenen Themen


Themenfeld 1: Bücher


Wir lieben Bücher! Und noch schöner als Bücher zu lesen, ist es, Gedanken zu Büchern zu teilen. Hier kommen unsere sechs liebsten Check-In-Fragen in der Kategorie Bücher:


Eine Seite des Booklets mit 6 Check In Fragen zum Thema Bücher.
Einblick in unser Booklet: Die 6 Check In Fragen zum Thema Bücher als farbenfrohe Visualisierung.

  1. Welches Buch hat dich im Leben weitergebracht?

  2. Du schreibst ein Buch über unser Team. Wie lautet der Titel?

  3. Welches Buch sollte jeder mal gelesen haben?

  4. Welches Buch möchtest du schon lange mal lesen, hast es aber noch nicht geschafft?

  5. Welches Buch würde uns als Team weiterbringen?

  6. Was lernst du gerade, was du noch nicht so gut kannst?



Themenfeld 2: Lustige Check-In-Fragen beim Blick in die Vergangenheit


6 lustige Check In Fragen zum Thema "Retro"
Unsere 6 Lieblings-Check-In-Fragen zum Thema "Retro".

Ob Schlaghose, Vokuhila oder die Spice Girls – jede*r von uns hat den ein oder anderen Trend mitgemacht, auf den man nicht unbedingt stolz ist. Was zwischenzeitlich peinlich war, bietet jetzt die Gelegenheit für besonders lustige Einstiege in eure Meetings und Workshops.


  1. Was war ein peinlicher Modetrend, der niemals wiederkommen sollte?

  2. Was fandest du cool als du jung warst, jetzt aber nicht mehr?

  3. Welche heutige Technologie würde jemand aus den 70ern als Magie bezeichnen?

  4. An welches Lied aus deiner Jugend erinnerst du dich gern?

  5. Von welchem Trend aus den 70ern (/80ern/90ern) würden wir heute als Team profitieren und wie?

  6. Stell dir vor, unser Team ist eine Frisur. Welche Frisur sind wir? Und warum?



 

Alle Check-In-Fragen jederzeit griffbereit


Liebevoll gestaltetes Booklet mit 144 Check In Fragen für Konferenzen, Meetings und Workshops
Immer griffbereit im Meeting: 144 Check-In-Fragen als praktisches Booklet

Das liebevoll gestaltete Booklet ist die perfekte Schreibtischdekoration mit praktischem Nutzen. Du kannst es ab sofort in unserem Shop bestellen.



 

Themenfeld 3: Der verrückte Professor in dir:


Unsere 6 Check In Fragen zum Thema verrückter Professor.
Dürfen die Fragen ungewöhnlich sein? Probier es mit diesen 6 Ideen.

Manchmal stecken wir scheinbar in einer Sackgasse und kommen als Team bei einer Herausforderung nicht weiter. Ein Start ins Meeting, in dem wir unseren inneren verrückten Professor bewusst aktivieren, kann dabei helfen, unkonventionelle Ideen in den Raum zu werfen, die uns auf Lösungswege abseits unserer gewohnten Denkmuster bringen. Und wer weiß, vielleicht ist das ein oder andere Puzzlestück in den Antworten auf diese sechs Check-In-Fragen dabei, die den Knoten lösen.


  1. Für welches ungelöste Problem aus deinem Arbeitsalltag würdest du gerne eine kreative Lösung erfinden?

  2. Was ist die geheime Zutat, dank der unser Team funktioniert?

  3. Welches Experiment sollten wir als Team einmal versuchen?

  4. Welche Rahmenbedingungen brauchen wir für die erfolgreiche Umsetzung von Experimenten?

  5. Welches Experiment ist dir/uns in der Vergangenheit richtig gut gelungen?

  6. Welches Experiment können wir in diesem Meeting wagen?



Themenfeld 4: 6 Check-In-Fragen rund um Spiel, Spaß und Schokolade:


6 lustige Check In Fragen rund um Überraschungseier und die Kindheit.
Darf Schokolade im Spiel sein? Locker dein Meeting mit diesen 6 Check In Fragen auf.

In allen von uns steckt doch noch irgendwo ein Kind. Für diese Kategorie besorgst du vorab jedem Teammitglied ein Überraschungsei! Bisher gab es noch niemanden in unseren Workshops und Seminaren, die/ der sich darüber nicht gefreut hat. Das Schöne an diesen Check-In-Fragen ist, dass immer ein gewisser Zufallsfaktor dabei ist und die Kreativität aktiviert wird, in dem zwischen der Figur und den Anwesenden eine Verbindung gezogen wird.


  1. Welche Geschichte aus deiner Vergangenheit fällt dir zu deiner Ü-Ei-Figur ein?

  2. Wem möchtest du deine Ü-Ei-Figur schenken und warum?

  3. Wenn deine Ü-Ei-Figur lebensgroß und echt wäre, wie könnte sie unsere Zusammenarbeit bereichern?

  4. Welche Ü-Ei-Figur im Raum magst du am liebsten und warum?

  5. Was sagt deine Ü-Ei-Figur über den letzten Monat im Team aus?

  6. Was hat deine Ü-Ei-Figur damit zu tun, wie du dich gerade fühlst?



Themenfeld 5: Musik lässt und in die Seele eines Menschen blicken:


6 spannende Check In Fragen rund um Musik.
Musik verbindet und ist deshalb das perfekte Theme für ein Check In.

Ob Klassik, Schlager oder Heavy Metal – der individuelle Musikgeschmack komplettiert das Bild, das wir von einem Menschen haben. Da im Arbeitsalltag unserer Meinung nach zu wenig über Musik gesprochen wird, kann eine gezielte Check-In-Frage dabei helfen, ganz neue persönliche Beziehungen aufzubauen. So hatten wir einst zwei Teammitglieder, die nichts miteinander anfangen konnten, bis sie über eine Check-In-Frage erfuhren, dass beide Rockmusik lieben und E-Gitarre spielten. Von da an lief die Zusammenarbeit wie am Schnürchen.


  1. Welches Lied erinnert dich an einen schönen Moment in deinem Leben?

  2. Welches Lied beschreibt uns als Team?

  3. Welches Lied findest du furchtbar, kannst es aber trotzdem auswendig?

  4. Wann haben wir in der Vergangenheit richtig gut harmoniert und wie haben wir das geschafft?

  5. Du stehst auf einer Bühne vor dem Team und musst einen Song performen. Welchen wählst du?

  6. Wie gelingt es uns als Team, im Takt zu bleiben?


Die Geschichte hinter unseren Check-In-Fragen


Booklet zum Aufstellen mit 144 Check In Fragen.
Perfekt als nützliche Schreibtischdeko: das bunt gestaltete Booklet mit 144 Check In Fragen.

Im Dezember 2022 haben wir unseren Kunden ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zukommen lassen: Das Check-in Booklet mit 144 Fragen aus 24 Kategorien, mit denen sie ihr Meeting oder Workshop erfolgreich einleiten können.


Pro Kategorie haben wir uns bewusst für sechs Fragen entschieden, sodass ihr als Team eine Gamification einbauen könnt, indem ihr die Check-In-Frage würfelt.


Das Beste daran? Das gesamte Check-in Booklet gibt es ab sofort nicht mehr nur für unsere Kunden als Weihnachtsgeschenk, sondern auch für dich in unserem Shop.






Mache deine Meetings spannender & den Arbeitsalltag für dein Team zum Erlebnis!


Wir wünschen dir viel Spaß und Erfolg dabei!

1.430 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hidden Puzzle

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page